kein Ende in Sicht

Ich habe heute morgen nochmal bei dem Allgemeinmediziner angerufen.
Am Montag letzte Woche war ich dort den ganzen Tag. Bis diesen Montag kam nichts, dann hab ich angerufen, die MFA wusste nichts.
Heute auch nicht.
Das ist frustrierend. „Es kommen ständig welche, aber ich halt mich da raus, ich hab so schon genug zu tun.“
Kann ich verstehen…
Bei mir kommt an „Ich war am Montag nicht gut genug, die schauen, ob noch was besseres kommt, oder ob sie wirklich MICH nehmen MÜSSEN“ :buhu:
Es ist schwierig und ne Kunst, sowas nicht persönlich zu nehmen. :buhu:

Okay, weiter machen. Kopf ausschalten, einfach weitermachen. Morgen das 2. Mal Probearbeiten.
Morgen wieder alles geben, beim ersten Mal lief das gut, das zweite Mal nicht, weil ich krank wurde, aber dann halt morgen.
Ich hab ja sonst nichts…
Dann Schulbücher abgeben und das Zeugnis in der Schule abholen.

MORGEN ist die Hörgeräteanpassung!!!
Ich hatte es schon einmal verschieben müssen, wegen Probearbeiten und nun ist es endlich so weit.
Ich bin nervös und aufgeregt und auch etwas gestresst. Ist ja doch anders, plötzlich „voll“ zu hören. Das hatte ich ja nie…
Um 14.30 Uhr.
Und um 18 Uhr nach langer Zeit Thera.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: