Essgestört!?

Endlich Montag!
Noch 2 Wochen Schonfrist, bevor das ganz normale Leben wieder los geht.
Umzug – und in 14 Tagen der erste Ausbildungstag.
Sara ist krank – Magen-Darm. Ich hab Heilerde empfohlen und sie schläft viel.
„Toll, hätte das nicht schon vor 2 Wochen sein können!? Dann wär ich rank und schlank in den Urlaub geflogen“ war ihr Kommentar.
Sara ist ziemlich „dünn“. Rande Untergewicht schätze ich.
Und unsere Mutter redet seit Anfang des Jahres darüber, dass sie „dringend(!) abnehmen müsste!“
Und ich spiel jetzt Moralapostel.
strange.
Wirklich besser wissen tu ichs nicht, aber es nervt mich, dass nur noch über fettreduziert und light gesprochen wird.
Ich kaufe nicht light!
Jedenfalls keinen Mozzarella von light!
„Dir ist schon klar, dass der mehr Kalorien hat, als normaler!? Und Dir ist doch wohl klar, dass Fett für die Vitamine ADEK benötigt wird!?“
Ja, ich bin eine Klugscheißerin, ohne es wirklich besser zu wissen, aber es kotzt mich an!

Advertisements

2 Responses to Essgestört!?

  1. Broken Girl sagt:

    Lass dich bloß nicht davon anstecken!
    Sowas nervt echt. Ich kenn das auch von Familienmitgliedern, Arbeitskollegen und Freunden. Das Thema kotzt mich jedes Mal total an! Als ob es nichts anderes zum drüber reden gäbe -.-
    DU machst es richtig. Hauptsache DU verfällst nicht wieder in eine deiner furchtbaren und extremen „Pro-Ana-Phasen“
    Liebe Grüße ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: