25. November

war der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.
Meine wie üblich blöde Frage: Warum gibt es keinen Tag „Gegen Gewalt in jeder Form“?
Jungs und Männer erfahren auch Gewalt, es kann ja sein, dass Frauen öfter Opfer werden, aber die Eingrenzung finde ich bescheuert.
Als Junge/Mann würde mich das ziemlich treffen…
Ich bin gegen JEDE Form der Gewalt, in Ewigkeit amen. Oo

Advertisements

7 Responses to 25. November

  1. Samiel sagt:

    Da hast du recht, es sollte wirklich einen Tag gegen Gewalt in jeglicher Form geben. So eine Eingrenzung ist wirklich schwachsinnig, da sie die Gewalt gegen andere herabspielt.

  2. Omti sagt:

    Männer werden häufiger Opfer von Gewalt. Das ist der traurige Witz an solchen Aktionen. Eigentlich ist es gar nicht witzig sondern nur perfide, aber was soll man machen? Es geht schließlich um Gewalt gegen Opfer erster Klasse.

  3. Würfel sagt:

    Frauenrechte gelten nicht für Männer und Jungen, deshalb kann man diese auch ruhig ausschließen und ignorieren.

    Menschenrechte waren gestern.
    Zivilisierte Bürger setzen sich für Frauenrechte ein.

    Leider ist’s wirklich so. :/

    Aber toll, dass es auch Frauen gibt, denen das auffällt.
    Da fühlt man sich dann als Mann nicht mehr völlig ohnmächtig und hilflos.

  4. Hannes sagt:

    Ein ganz ehrliches Danke von mir an dieser Stelle. Gewalt ist scheiße. Unabhängig davon, wer hier Gewalt gegen wen ausübt. Mann-Frau, Mann-Mann, Frau-Frau, Frau-Mann? Egal, Gewalt ist einfach keine Lösung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: