*rumfreut*

Nochmal vielen Dank für die Kommentare, ihr Lieben :)
Es war dann tatsächlich fast so schnell wieder weg, wie es gekommen ist. Gestern war ich in der Schule, da habe ich es noch etwas gespürt, aber heute gar nicht mehr :)

Gestern haben wir in Mathe mit Geometrie angefangen. Berechnen Sie den Umfang/Flächeninhalt eines Dreiecks/Trapezes/Kreises und ich stehe, klassisch!, wieder abartig auf dem Schlauch.
(Dreieck ist doch das Runde? :uglylaugh: )
Aber wie immer lichtet sich das Chaos, sobald ich mein Brett vorm Kopf wieder abmontiert habe ^^
Ich krieg im Zeugnis 12 Punkte :)
Dann hatten wir Englisch und der Kerl hat uns erstmal wahnsinnig gemacht, weil er die Arbeit erst nach 50 Minuten mal rausgerückt hat und davor noch irgendwelche Punkte zusammen gezählt hat.
Jedenfalls kriege ich im Zeugnis 13 Punkte. Ich bin ja sooooooooooooooooooo glücklich!!!
Ne 1 in Englisch!!!!!!!!!! :head:
Ich dachte, ich hätte den Essay total verhauen, aber ich hatte „nur“ 4 Fehler auf 150 Wörter, ich hätte das Zehnfache viel mehr erwartet!
Jetzt ist nur noch bei Deutsch unklar, ob ich weniger als 10 Punkte krieg, weil ich auch da glaube, es verhauen zu haben.
Das werde ich aber heute abend erfahren.
„Stella, ist doch egal, sagt Papa, das halbe Jahr war einfach, um zu schauen, wo du stehst. Wenn du in Deutsch jetzt ne 4 kriegst, weisste halt, wo du lerntechnisch den Schwerpunkt setzen musst. Du stehst sonst überall zwischen 1 und 2 also – passt doch!“
Ich hatte noch nie ne 3 in Deutsch … -.-
Wenn ich keine 2 krieg, spring ich aus dem Fenster.
Jaaa, aus dem Kellerfenster oder ich schmeiß mich hintern Zug :p
;)
Sonst bin ich meeega fortschrittlich und hab nach x Videos und Texten endlich ansatzweise kapiert, was genau bei der Meiose passiert.
Irgendwie checkt bei der Lehrerin keiner was. Ich glaub, der Knackpunkt war bisher bei mir der Unterschied zwischen einem Chromosom und einem Chromatid.
Und wenn sowas unklar ist, kapiert man nichts. Hab ich schon erwähnt, dass ich mir Harry Potter and the Order of the phoenix gekauft habe?
Ich bin mega glücklich, das war echt eine klasse Idee!
Verena hat mir „Alice in wonderland“ ausgeliehen, aber ich hab einfach NULL Frustrationstoleranz. Dann will ich alles ganz genau verstehen, und geb nach dem ersten Mal auf, wenn es nicht klappt.
Ich kann die Harry Potter Bände annähernd auswendig, das heißt, ich verpasse nichts, wenn ich keine Vokabeln nachschlage und kann es just for fun machen, wenn es mich wirklich interessiert.
Nebenher lasse ich dann https://www.youtube.com/watch?v=s_e_CmFA0wg laufen, das ist die beste Kombi EVER, jedenfalls für mich :)
Ich hab mir vorgenommen, das bis zu den Ferien durch zu haben, mal schauen, ob ich das hinkriege – von den etwa 26 Stunden, die vorgelesen werden, habe ich bis jetzt etwas über eine Stunde angehört/mitgelesen ^^
Aber ich denke schon ;)

Alles Liebe und bis bald

Advertisements

8 Responses to *rumfreut*

  1. DecemberKid sagt:

    Mit dem Punktesystem kenn ich mich gar nicht aus. Hatte ich nie. Aber ist es damit nicht irgendwie einfach Noten zwischen und 1 und 2 zu haben?^^

  2. fanger sagt:

    Du willst also aus einem Kellerfenster springen? Gute Wahl. Aber pass auf das Du dir den Kopf nicht stößt. Besser ist, Du nimmst eine Tür. Richtig geil wird es aber erst wenn die Tür mindestens 1500 Meter über der Erde schwebt und Du jemanden auf deinen Rücken gebunden hast der wiederum einen (eigentlich zwei) Fallschirm auf seinem Rücken hat. Kostet zwar Geld aber ist geil. Nen Kollege hat es schon gemacht. Ich „muss“ noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: