Tempolimit

„Was für eine kranke Idee!“ findet Lisa.
„Komm schon Lisa, mehr als 120 Sachen müssen doch echt nicht sein, oder?“ frage ich.
„Doch, naja, es macht halt Spaß…“ argumentiert sie.
Was soll man darauf noch sagen… *seufz*

Advertisements

6 Responses to Tempolimit

  1. Nobelix sagt:

    Spaß macht es doch nur, wenn die Straße frei ist – und man nicht alle paar hundert Meter wieder einbremsen darf.

  2. blackeyedphoenix sagt:

    Ich bin eigentlich der Meinung, dass ein Tempolimit von 130 schon nützlich wäre. Für die Umwelt und die verkehrssicherheit.

  3. fanger sagt:

    Ich bin für Tempolimit auf öffentlichen Straßen und Autobahnen. Wer schneller fährt ist schneller tot…oder zumindest ein Krüppel. Meine persönliche Höchstgeschwindigkeit waren etwas über 40 Km/h…. mit dem Fahrrad.
    Wer unbedingt mal richtig schnell sein will kann doch auf eine Rennstrecke und dort seine Karre schrotten. Oder fliegt einfach mit dem Flugzeug. Da erreicht man ja nicht selten über 900 Km/h ground speed. Also ist es oben sogar noch schneller.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: