uuuh

Vorhin gab es einen fuuurchtbaren Streit! :zitter:
Ich hatte voll Angst……..
Ich esse zu Nudeln immer Käse, aber er nicht. Er ist ausgerastet und hat gesagt, wir haben zu viel gegessen, am Tag und zu wenig bewegt.
Ich wollte aber stark sein, weil ich früher immer .. doof war. Und dissoziiert und dann habe ich viel Angst gehabt.
Aber heute war es besser.
Ich dachte „Stella, das schaffst du“ Ich habe Käse gegessen, weil es meine Sache ist, was ich essen will. Ich esse lieber einen Teller Nudeln mit Käse, als 2 ohne und bin gleich satt.
Früher hätte ich das anschließende Schweigen nicht ausgehalten und erbrochen, aber heute nicht.
aww, schwierig
Aber der Michael sagt, es ist richtig. Er hat mich lieb und der andere doofe ist nicht gut und hat ein Problem.

Das ist ein Trauma Thema von „Stella“

Advertisements

14 Responses to uuuh

  1. mariesofie sagt:

    Sowie der Partner Vorschriften macht, dann glaube ich persönlich nicht mehr an Liebe. Denn wirkliche Liebe stellt keine Bedingungen:

    • stellinchen sagt:

      Huhu (:
      ach, das ist ein immer wiederkehrendes Thema. Zum Glück ist es echt selten, dass er solche Ausraster hat.
      Es ist wichtig für mich, zu lernen, damit umgehen zu können und nicht mehr ins Kind zu fallen, ich sehe es als Übungsfeld an 😉
      Ich habe vorhin beim Frühstück gesagt, ich diskutiere nicht über Essen. Ich esse, was ich will und wie ich es mag und das ist ganz allein meine Sache!
      Er gemuffelt „Ich fands trotzdem nicht richtig“
      Ich „Es ist MEINE Entscheidung, haben wir uns da verstanden?“
      *murr*

      Es war hart, wirklich. Zitterndes, quengelndes Innenkind, was einfach nur weg wollte und Angst hatte, aber ich war so stark, dass ich es beruhigen konnte.
      Mir selbst die Löwenmutter war.
      Naja, war ziemlich stressig, aber es ist sooo wichtig für mich. Die Zeit der Gewalt und Hilflosigkeit ist vorbei, ich bin groß und kann mich wehren…

  2. Enibas sagt:

    Ich hab dich gerade erst entdeckt und weiß nicht so gut bescheid… ich frage mich daher, ist „er“ real, oder jemand in dir drin? ich kenn solche kämpfe, solche diskussionen, aber nicht im außen, nur im innen.
    ich finde es sehr stark, wie du dich verhalten und entschieden hast.
    Viele Grüße.

  3. Markus sagt:

    Hallo stellinchen. Lass dir von deinem Partner nie vorschreiben, was, oder wieviel du Essen darfst. Und wenn du keine Lust hast, dich zu bewegen, ist das ganz alleine deine Sache.
    Ein echter Partner nimmt dich so wie du bist. In all deiner Stärke und Zerbrechlichkeit.
    Beim Frühstück hast du dich genau richtig verhalten und die Situation super gemeistert. Finde ich.

  4. fanger sagt:

    Hey, das sind ja schon ganz interessante Antworten bisher. Aber wenn Du in einer Beziehung bist sind Auseinandersetzungen etwas ganz normales. Wichtig ist nur das es einen Endpunkt gibt und sich nicht tagelang hinzieht.
    Ich sehe seine Argumentation erstmal nicht als gegen Dich gerichtet, sondern als fürsorglich an. Er hat sich einen Kopf gemacht darum gemacht das Du weiter zulegen könntest. Er mag dich also nicht als immer fetter wertende Tonne, sondern so wie Du jetzt bist. Es ist nicht egoistisch von ihm, Mäßigung zu verlangen, die gehört dazu, auf beiden Seiten. Sonst bist Du egoistisch und stellst deine Bedürfnisse über seine.

    • stellinchen sagt:

      Huhu (:
      ich denke auch, Auseinandersetzungen sind eher was positives, Konfliktmanagement etc.
      Bloß war es leider keine Argumentation, sondern ein Ausrasten ohne Sinn und Verstand.
      Was ich erwarten kann ist, dass man sich auch im Eifer des Gefechts nicht aufführt wie ein Tyrann.
      Außerdem hat er keine Angst, dass ich zunehme ^^ Er sagt ja ständig, dass ich mich nicht von Waagen terrorisieren lassen soll etc und ja langsam aber sicher abnehme 😉

      • fanger sagt:

        Prima. Wenn er wiedermal unerwartet laut wird dann lass ihn erstmal zur Ruhe kommen und sag ihm dann das dir das garnicht gefällt. Am besten erstmal keine Drohung aussprechen, oder sonst irgendwelche zuküftigen gemeinsamen Unternehmungen in Frage stellen. Das kannst Du dir für später aufheben, falls sich nichts ändern sollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: