Hartz IV: Sozialbeamte fordern Zwangsarbeit

Hartz IV Bezieher sollen verpflichtend in der Pflege arbeiten

[…] dennoch sei er für die Verpflichtung von Hartz IV-Beziehern. Es sei „ein Umdenken“ notwendig, so der Sozialbeamte. Die Arbeitsstunden sollen nach dem Willen des Beamten von den Kommunen koordiniert werden. Um dieses Vorhaben umzusetzen müssen jedoch Gesetze geändert werden. 15 Stunden pro Woche sollen die Betroffenen mindestens arbeiten. Und das offenbar ohne jegliche Entlohnung.

Steffen Köcher, Geschäftsführer der Seniorenheime Freiberg, zeigte sich wenig begeistert von derlei Vorschlägen. Ein Mangel an Personal lasse sich hierdurch nicht beheben. Viele besser sei Pflegende angemessener zu vergüten, damit das Berufsbild wieder interessanter werde.

Schier unglaublich ist hingegen die Einstellung des Bürgermeisters Dieter Greysinger (SPD). Er befindet die Idee als gut, gibt jedoch zu bedenken, dass „für die Altenpflege ist nicht jeder geeignet“ sei. Aber die Leute könnten seiner Meinung nach dann Müll wegräumen oder Grünanlagen pflegen.

Quelle: http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-sozialbeamte-fordern-zwangsarbeit-90015822.php

nach dem Willen des Beamten !?????
Ganz ehrlich, mir kommt mal wieder das Kotzen! Diese geniale Idee hatten doch SPD und FDP Leuchten schon!?
Genau das ist es was immer wieder und wieder und wieder gepredigt wird: Modern gesagt: Hartz4 Empfänger, die Volksschädlinge, sollen wenigstens etwas tun.
Vor allem weil Pflege ja auch so simpel ist, kann ja jeder Idiot. Anlernjob.
:wall:

Ah, ich vergaß – Müll wegräumen oder Grünanlagen pflegen. Ist doch nett, viele Leute arbeiten außgesprochen GERNE im Garten, ist doch nichts schlimmes dabei.

Zwangsarbeit ist ja immer nur Steine klopfen.

Oder?

Advertisements

3 Responses to Hartz IV: Sozialbeamte fordern Zwangsarbeit

  1. Woah. Wie bescheuert kann man denn eigentlich sein? Als ob nicht schon genug unqualifizierte Menschen in der Pflege arbeiten. Und „ohne jegliche Entlohnung“? Als ich das letzte Mal nachgeguckt habe, hieß sowas Sklavenarbeit!

    • stellinchen sagt:

      Richtig, dieses ganze scheiß Hartz4, aber die SPD/Grünen finden das immer noch sozial, unglaublich!!!
      Was da für Existenzen dranhängen, diese unsägliche Sanktioniererei, man verliert die Wohnung, man ist nicht mehr Krankenversichert, aber ES HÄLT SICH, die sind KOMPLETT überzeugt von ihrer Scheiße!

  2. ohweh -.- moderne Sklavenarbeit plus Bevormundung/Diskriminierung und Ausgrenzung Arbeitsuchenderund das wird die Situation in den Pflegeheimen sicherlich nicht verbessern- so kommen noch mehr Vorurteile und schlechte Geschichten über die Pflege zustande..Das macht mich als Altenpflegerin besonders traurig :/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: