29.10.

30. Oktober 2013

Danke, ihr seid toll :zusammen:
Ich bin wieder okay :) Durfte bei einer Bloggerin „auf den Schoß“, die hatte mich lieb und mehr brauch ich eigentlich nie ;) :)

Schule war gut, aber Deutsch ist nicht gerade gut ausgefallen – 7,1 Punkte waren der Durchschnitt, ich hab 10 Punkte bekommen.
Naja, besser jetzt als in der Abizeit, da kann ich jetzt noch üben.
Merke: Diese Lehrerin ist ein Fuchs, die hat mir meine ganzen wunderbaren Argumente auseinander gepflückt ^^ :eek:
Bei ihr muss man echt ALLES DETAILIERT schreiben.
Gelernt :)
4 Leute hatten 11 Punkte, aber keiner mehr. Noch drei andere hatten 10, aber es gab je 1 mit 1 und 2 Punkten :naja:

Ich habe Report Mainz geschaut und meine erste Reaktion war Wut.
Es soll einen Pflegeschlüssel für Frühchenstationen gegeben und die verdammte Lobby ist schon wieder dabei, das zu kippen.
Frühchen sind sooo pflegeintensiv, Papa kann da Lieder drüber singen. Heute ist es möglich, dass ein Pfleger 6 Frühchen betreuen muss, gefordert wird ab 2017 eine PK für ein Kind.

Dann diese Demonstrationen vor Flüchtlingsheimen.

Nach Recherchen von REPORT MAINZ hat die NPD in diesem Jahr bundesweit 47 Demonstrationen gegen Asylbewerber und deren Unterkünfte organisiert oder war daran maßgeblich beteiligt.

Insgesamt gab es 2013 67 solcher Aktionen gegen Flüchtlinge. Damit ist die NPD für rund 70 Prozent solcher Veranstaltungen verantwortlich.
Rechtsextremismus-Forscher, Prof. Hajo Funke, äußert sich angesichts der hohen Zahl von solchen Demonstrationen beunruhigt: „Das erinnert mich an die Situation in den frühen neunziger Jahren, wo es auch so anfing und die Rechtsextremen es geschafft haben, die Stimmung in der Bevölkerung zu radikalisieren, auch zu Gewaltakten. Und dies wird gerade in diesen Wochen und Monaten vorbereitet und schon durchgeführt.“

In den vergangenen sechs Wochen kam es zu diversen Angriffen und Brandanschlägen auf Asylunterkünfte in Mecklenburg-Vorpommern (Güstrow), Brandenburg (Premnitz), Niedersachsen (Oldenburg), NRW (Essen), Baden-Württemberg (Wehr) und Bayern (Gemünden).

Insgesamt hat die REPORT MAINZ-Auswertung von Archiven und Polizeimeldungen alleine in diesem Jahr 21 gewalttätige Übergriffe auf Asylsuchende und deren Unterkünfte registriert. Dreimal so viel wie im ganzen vergangenen Jahr: 2012 gab es sieben Vorfälle.

http://www.swr.de/report/presse/npd-asylbewerber/-/id=1197424/nid=1197424/did=12301994/17rfgu2/index.html

Ich hasse Nazis. Und diese Parolen machen Angst, das sind Fackelzüge in der Dunkelheit :zitter:


ATME!

29. Oktober 2013

Bilder, Überflutung, Zittern, Angst, weinen wollen.
Es gab mal streit am Esstisch und er hat mich mit Tee überschüttet, es aber ned gemerkt.
Das tat 2 Tage weh.

Im Sommer Gartenarbeit, immer einmal im Monat 8 Stunden. Klar, dass wir das nicht aushielten, kräfte-technisch.
Lautstarke Auseinandersetzung „Papa, ich kann nicht mehr“
Gebrülle.
Verstecken und einsperren auf dem Dachboden aus Angst und er tritt fast die Tür ein in rasendem Zorn
Jetzige Reaktion: Innenirgendwas: Ich hasse das Leben ich will sterben.


Besser spät als nie?

28. Oktober 2013

Sehr geehrte Frau K,

vielen Dank für Ihrer Bewerbung vom 09.02.13 und Ihr damit verbundenes Inte­resse an einer Anstellung in unserem Hause.

Bitte entschuldigen Sie die lange Bearbeitungszeit.

 

:roflmao: :roflmao: :roflmao: :roflmao: :roflmao:


darkness

27. Oktober 2013

Morgen sind es 9 Monate, sv technisch.
Es stresst mich. Ich mag die dunkle Jahreszeit nicht.
Es macht mich innerlich dunkler, hoffnungsloser, anfälliger.
Ich wäre vor 9 monaten verdammt noch mal halb drauf gegangen!!!!!!!!!! Trotzdem sehne ich mich so sehr nach dieser Zeit


Bedingungsloses Grundeinkommen

21. Oktober 2013
Unterschriftenaktion zum Grundeinkommen
Ich unterstütze die Einführung eines
allgemeinen, personenbezogenen,
bedingungslosen Grundeinkommens in
existenz- und teilhabesichernder Höhe.

https://www.grundeinkommen.de/admidio/adm_program/modules/profile/profile_new.php?new_user=2&art=4

BItte unterschreibt 😉


Nach sehr langer Zeit

13. Oktober 2013

mal wieder ein Zitat der Woche

Wer sein Ziel kennt, findet den Weg


Endlosschleife

8. Oktober 2013

Schneidedruck heute Abend.
Vllt sollte ich diese dämlichen Bögen wieder anfangen, zumindest hier.
Beginn: 19 Uhr?
Auslöser: haha keiner?
Gedanken: Ich bin echt ein selten dämliches Weib :rolleyes: -.-