Entwicklungen

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr seid gut im neuen Jahr angekommen (Mein Gott, wir haben 2014!!!)
Ich bin wieder ein Jahr älter geworden und somit uralte 23 Jahre 😉
Das ist auch wieder konfliktbehaftet – 23 Jahre und außer Mittlerer Reife noch nichts „geleistet“
Jedoch habe ich vor, einen Tagesmutter Kurs zu machen.

Ich habe Thomas besucht und es war klasse!
Wir kennen uns aus der Geschlossenen, seit 2009. Luisa, er und ich waren immer so ein Trio.
Er hatte die schwerste Symptomatik die ich je erlebt hatte. Er ist aus allen Therapien geflogen, zahlreiche Suizidversuche, lebensgefährliche Selbstverletzungen, Rohrreiniger getrunken, Messer ins Bein.
Irgendwann hat er Britta kennengelernt, seine Freundin. Thomas und ich haben vereinbart, dass er mir Bescheid sagt, wenn er Mist baut. Und so riefen Britta und ich immer wieder abwechselnd den Rettungsdienst für ihn.
Auch Britta war in der Psychiatrie, dort haben sie sich kennengelernt.
Jetzt haben sie einen 2 jährige Sohn und seit dem er auf der Welt ist, ist Thomas weitestgehend stabil.
Zwar noch seltene Klinikaufenthalte, aber keine Verletzungen mehr.
Das finde ich so unglaublich toll.
Ich denke, zu unseren schlimmsten Zeiten hätte uns kein Mitarbeiter/Pfleger zugetraut, dass wir die Kurve kriegen und jetzt haben wir sie alle drei bekommen. :)
Britta ist Tagesmutter und ich habe jetzt endlich mal dem Mütterzentrum geschrieben, dass ich auch den Tagesmutter Kurs machen möchte.
Ich hatte mit 15 ja bereits den Babysitter Kurs absolviert und jetzt im Abendgymnasium ist das ja auch perfekt.
Ich bin gespannt :)
Morgen gehen wir frühstücken. Gemischte Gefühle.
Eigentlich wollte ich heute weniger essen, aber dann habe ich mich doch noch zum Raclette essen überreden lassen.
Ist schwierig und etwas Konflikt behaftet :ka:

Heute ist Tag 341 ohne Schneiden.

Und zum Thema „Finde den Fehler“
Amerika „erfriert“
Welches Land wollte keine Klimaschutz Ziele unterzeichnen???
Richtig!

Advertisements

7 Responses to Entwicklungen

  1. Marie sagt:

    Sei stolz auf dich! 🙂

  2. Wow, das ist fast ein Jahr, gratuliere 🙂

    Das haben dir zwar wahrscheinlich schon 1000 Leute gesagt, aber: Falls es wieder „passiert“, brauchst du nicht am Boden zerstört sein – du beginnst nicht wieder von 0! Hauptsache die Intervalle werden größer 🙂

    Alles gute!

  3. Gefangene sagt:

    Meinen Glückwunsch zum neuen Lebensjahr, zu einem fast ganzen Jahr ohne Schneiden und auch mit dem Tagesmutter-Kurs zu einem guten Ziel, das du erreichen kannst!!! Super!

  4. schwarzesschaefchen sagt:

    wow, 341 tage! das ist so toll!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: