Der Ernst des Lebens geht weiter

Schon sind die Ferien wieder vorbei.
So schnell gehts!
Ja, was gibt es Neues?
Die liebe Stella hat sich die Haare rot gefärbt (inspiriert by Ginny Weasley 😀 )und jede Menge Bewerbungen vor sich.
Allesamt für Verwaltungsfachangestellte.
In meiner Nähe ist eine größere Stadt, die 25 Azubis einstellen!!! einself
Ich hoffe wirklich, dass ich da reinkomme.
Wenn ich die wäre, würde ich mir vermutlich Sorgen machen, wegen den abgebrochenen Lehren = Gefahr, dass Frau stellinchen wieder abspringt.
Heißt, ich würde mich nicht unbedingt einstellen, wenn ich nur eine Stelle zu besetzen hätte.
Bei 25 könnte man eine „Niete“ mit einkalkulieren.

Ich glaube tatsächlich, dass eine Lehre nicht das Verkehrteste wäre, im Gegenteil.
Mittlerweile habe ich so viele schlechte Erfahrungen gemacht, dass die Angst vor Fehlern mein ständiger Begleiter ist.
Logische Folge: Noch mehr Fehler.
In einer so großen Verwaltung stehe ich nicht so im Fokus, wie mit 24 anderen und ich hätte reelle Chancen, die Probezeit zu überleben.
Außerdem wäre ich dann im Studium entspannter, weil ich ja schon was habe. Da tritt man ganz anders auf, meine Nerven wären ruhiger.

Würde ich nächstes Jahr direkt einen Platz in der Umgebung bekommen, würde ich studieren. Ich glaube da aber nicht so recht dran.
Und von der Wahrscheinlichkeit, die PZ zu überleben, liegt VFA definitiv höher als GuK oder MFA.

In einer Woche schreibe ich Mathe 😦
Überflüssig zu erwähnen, dass ich Schiss habe.
Darum treffen Vivi und ich uns heute auch schon 2 Stunden früher zum Lernen.
Am Donnerstag habe ich einen Einstellungstest und schreibe danach Englisch. Ansonsten bekommen wir diese Woche die Arbeiten aus Deutsch, Wirtschaft und Bio zurück.
Bin mal gespannt.

Schönen Start in die Woche wünsche ich euch 🙂

Advertisements

8 Responses to Der Ernst des Lebens geht weiter

  1. schizoiert sagt:

    Dir auch!

  2. Ich drücke dir alle Daumen 😉 !!!!!

  3. Enibas sagt:

    Ich rätsel ja gerade über die Abkürzungen *schmunzel*, also VFA=Verwaltungsfachangestellte? MFA=Medizinische Fachangestellte? und der Rest *amkopfkratz*?
    Jedenfalls, alles Gute und viel Kraft und eine Portion Glück! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: