Zitat der Woche

25. März 2013

You always have the power, you want to have

Eine Freundin von mir hatte immermal wieder Untermieter im Haus ihrer Eltern.
Einmal bekam die Mutter eine Brotbackmaschine geschenkt und der aktuelle Untermieter erzählte, er könne Brot backen, und ihr das auch zeigen, da er gelernter Bäcker sei.
Das besondere war, dass er sich ihr als Medizinstudent vorgestellt hatte. Nach der Hauptschule die Bäckerlehre, Abendgymnasium, Medizin.
Das imponiert mir immer, gibt Mut. Man kann unheimlich viel schaffen, wenn man den Willen dazu hat.
Was zum zweiten Zitat führt:

Wo ein Wille ist, ist ein Weg.


Niemals aufgeben!

26. Juli 2012

Ausbildungsstelle für MFA für September 2012 kurzfristig frei geworden. Praxis sucht teamfähige, engagierte Mitarbeiterin, welche die vielseitigen Ausbildungsmöglichkeiten unsere Praxisgemeinschaft nutzt.
Voraussetzungen: mittlere Reife
Telefon 123 – abends 456

„Guten abend mein Name ist Stella K. – blaa, 2. Lehrjahr, – blaa großes interesse blubb
„Das hört sich ja nicht uninteressant an – blaa, flexibel, blaa, teamfähig blubb, geteilte Arbeitszeiten laber, E-Mail Bewerbung, rufe am WE zurück“
:head: :head: :head:

Fazit: Irgendwas wird gehen!

Nur dran glauben und Mut behalten 😉 🙂

Niemals aufgeben!

Von ganz unten nach ganz oben

22. Juli 2012

Dies ist mein bescheidenes Ziel ;)
„Ganz unten“ war ich zum Glück seit Februar nicht mehr.
Keine ernsthaften Suizidgedanken. Die letzte Selbstverletzung war am 4.4.
Tabletten Intox auch im Februar zuletzt.
Ein Zeugnis mit einem Durchschnitt von 1,6 plus Versetzung und Lob.

Gar nicht sooo finster ;)
Und nächste Woche haben sich die beiden Ärzte bestimmt auch mal entschieden, ob sie mich nehmen oder nicht.

Ich bin lebenshungrig!
Es gab Momente, in denen wohl viele mit meinem Suizid gerechnet haben.
Jetzt erschüttert mich das, macht mich betroffen.
Ändern kann ich das nicht mehr, aber es beeinflusst mich heute unter Umständen dahingehend, dass ich diesen Ehrgeiz entwickle.
Weg von psychiatrischen Diagnosen, ob Borderline, PTBS, ADS und Co.
Hin zu anderen „Beschreibungen“.
Ärztin 😉
Vielleicht. Eines Tages mal.
Aber auf jeden Fall: Zukunftsorientiert!