Nein zum Krieg

1. September 2013

 

Der ersten beiden Kommentare sprechen mir aus dem Herzen:

…es ist mir noch nicht ganz klar, wie Menschen einen anderen Standpunkt als den hier in diesem Video dargestellten einnehmen können. Gier frisst Hirn ?

Die einzige Stimme der Vernunft in diesem Parlament, nicht nur in Fragen der Außenpolitik: Die Linke (x).

 

Mir macht es auch angst.
Sehr sogar 😦

Advertisements

11. Klasse

20. August 2013

Ihr Lieben! =)

Ich bin bestens angekommen, im neuen Schuljahr. Wie es aussieht – perfekt.
Also, alles 😉
Lehrer, Mitschüler :huepf:

Wir beginnen mit Erörterung. Das hatte ich in der Realschule schon :daumen:
Mein Gesichtsausdruck einmal :eek: und einmal :oeh:
Situation 1: Über die Hälfte der Klasse ist FÜR die Todesstrafe :eek:
Situation 2: Das Thema – Integration
Aaram, ein Iraner: „Naja, ich find, es gibt mittlerweile einfach zu viele Ausländer. Genug ist genug, irgendwann muss Schluss sein.
Ich mein, die bis 1990 eingewandert sind, sind ja okay. Aber die ganzen die jetzt kommen, machen alles kaputt“
ÄCHT JETZT!!!
Das hat er gesagt. Ich konnte es einfach nicht fassen.
Das Thema Todesstrafe sei schon ausgelutscht, fand die Lehrerin. Dachte ich auch, tja, falsch gedacht.
Ich finde das schockierend.

„Wer aus der Geschichte nicht lernt, muss sie wiederholen“ :lehrer:
Sehr traurig


Appell E. Snowden

5. August 2013

Edward Snowden hat enthüllt, in welch gigantischem Ausmaß deutsche und US-Geheimdienste uns bespitzeln. Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel versucht seit Wochen, den Skandal auszusitzen und weigert sich, Konsequenzen zu ziehen.

Ich habe gerade einen Appell für eine wirksame Kontrolle der Geheimdienste unterschrieben. Unterzeichne auch Du den Campact-Appell:

https://www.campact.de/Geheimdienstkontrolle

Wir fordern Bundesregierung und Bundestag auf, die Geheimdienste endlich wirksam zu kontrollieren. So muss das „Parlamentarische Gremium zur Kontrolle der Geheimdienste“ die Rechte eines Untersuchungsausschusses erhalten. Wichtige Verstöße der Geheimdienste müssen die Abgeordneten veröffentlichen dürfen, damit sie abgestellt werden. An ihrer Seite brauchen sie einen unabhängigen Geheimdienstbeauftragten, der ihnen fachlich zuarbeitet.

Whistleblower wie Edward Snowden müssen konsequent vor Verfolgung geschützt werden. Die Bundesregierung muss entschlossen gegen die flächendeckende Bespitzelung durch amerikanische, britische und andere ausländische Geheimdienste vorgehen.


Finde den Fehler

4. August 2013

Am Dienstag wurden bei einem Drohneneinsatz im Jemen drei mutmaßliche Terroristen der Al-Kaida getötet.
Echt super, diese Drohnen sind wirklich wichtig und sinnvoll. Al-Kaida ist ja auch echt gefährlich.

Aber moment mal, was bedeutet denn mutmaßlich?
http://derstandard.at/1373514056003/US-Drohne-toetet-mutmassliche-Al-Kaida-Terroristen